CALEC® ST II

Multifunktionaler Wärme- und Kälterechner

Anwendungen

  • Geschäftsbau / Gebäudetechnik
  • Nah- und Fernwärme / Fernkälte

Anwendungsbereich

  • Thermische Energie (Wärme/Kälte)

Prozess

  • Messen

Merkmale
•   Präzise Messung thermischer Energie für Heiz-, Kühl-, Kälte- und kombinierte Anlagen
•   Schnittstellen zur Gebäudeleittechnik: M-Bus, LON, Modbus, N2Open, BACnet MS/TP, KNX
•   Steckbares Rechnermodul
•   Gleitende Stoffdaten für Wasser-Glykol-Gemische
•   Integrierte Spannungsversorgung für Durchflussgeber
•   Bis zu 3 Puls-Eingänge, 2 Puls-Ausgänge und 2 Analogausgänge
•   Zulassung gem. 2014/32/EU (MID-Wärme) und PTB K 7.2 (Kälte, Wärme/Kälte kombiniert)

 

Ihr Nutzen

•   Genaue Energiemessung von allen thermischen Anwendungen der Gebäudetechnik
•   Bidirektionale Energiemessung “Heizen und Kühlen” in einem Gerät
•   Spannungsversorgung nach Wahl
•   Unterstützung zur Betriebsüberwachung
•   Optimale Systemintegration

•   Datenlogger für Stichtage und Messwerte
•   Temperaturmessbereich 0…200 °C Wasser (max. -40…180 °C spez. Wärmeträger)
•   Temperaturdifferenz 0…190 K
•   Zahlreiche Sonderfunktionen inkl. Tarife
•   Robustes Schutzgehäuse für Wand- oder Tragschienenmontage

Fragen zum Produkt

This product can be combined with

Temperaturfühler PLH

Kopffühler Pt100 für Einbau in Tauchhülsen

Vorschau
  • Kopffühler Pt100 für 4-Leiter-Technik DIN Klasse B
  • Bauartzulassungen gemäss EN 1434, 2004/22/EG
  • Messbereich: 0...150 °C
  • Paarungsunsicherheit 50 mK

Title

Lorem ipsum dolor sit