AMBUS® CMe3000

M-Bus-Gateway für das Festnetz

Anwendungen

  • Geschäftsbau / Gebäudetechnik
  • Kommunikationsgeräte

Anwendungsbereich

  • Software / Systemtechnik
  • Thermische Energie (Wärme/Kälte)
  • Wasser

Prozess

  • Auslesen / Übertragen
  • Verarbeiten / Auswerten

•   M-Bus-Gateway für das Festnetz
•   Flexibles und kostengünstiges M-Bus Gateway für das Festnetz
•   Für M-Bus-Installationen mit bis zu 256 M-Bus-Geräten
•   Kompatibel mit allen M-Bus-Zählern, welche dem M-Bus-Standard entsprechen
•   Internes Web-Interface, das die Aktualisierung aus der Ferne ermöglicht
•   Leistungsstarker TCP/IP M-Bus Master

•   Konfiguration Webschnittstelle (HTTP)
•   Maximale Anzahl von M-Bus-Geräten: 256
•   Transparenter M-Bus TCP/IP
•   M-Bus-Norm: EN 13757
•   M-Bus Baudrate: 300 und 2400 bit/s
•   Maximale Kabellänge: 1000 m (100 nF/km, maximal 90 Ω)
•   Software/Firmware-Update Web-Interface
•   Festnetz (Ethernet) RJ45
•   Gehäusematerial Polyamid
•   Schutzklasse: IP20
•   Dimensionen (B x H x T): 35 x 90 x 65 mm (2 DIN-Module)
•   Gewicht: 100 g
•   Montage Montage auf DIN-Schiene (DIN 50022): 35 mm
•   Nennspannung: 100-240 VAC (+/- 10%) – max 2,5W
•   Installationskategorie: CAT 3
•   Betriebstemperaturbereich: -20 °C bis +55 °C
•   Betriebsfeuchtigkeit max. 80 % RH bei Temperaturen bis 31 °C, linear abnehmend auf 50 % RH bei 40 °C
•   Einsatzumgebung in Innenräumen, kann mit IP67-Gehäuse für den Außeneinsatz erweitert werden
•   Lagertemperaturbereich: -40 °C bis +85 °C
•   LED-Status (Strom, Fehler, Status Ethernet)

Downloads

Broschüre / Flyer

AMBUS® II - Broschüre
Kontakt

Anfrage

Title

Lorem ipsum dolor sit